Lösungen die begeistern

Auf ein „geht nicht“ erwidern wir gerne „gibt’s nicht“. Verschaffen Sie sich an Hand einiger Kundenprojekte einen kleinen Überblick über unsere bereits realisierten IoT/ Industrie 4.0-Lösungen. Ob Remote Monitoring, Retrofit, Asset Tracking oder kundenspezifische Produktentwicklung – wir finden auch für Ihre Anwendung die passende Lösung.

Es ist nicht entscheidend, ob wir nun speziell etwas für Sie entwickeln oder aus unserem reichhaltigen Sortiment die passenden Komponenten zusammenstellen – Ziel ist immer die für Sie beste und schnellste Lösung  für Ihr IoT-Projekt zu realisieren.

Auswahl unserer Projektpartner

Referenzen

Wir haben für Sie ganz unterschiedliche Use-Cases unserer Kunden zusammgestellt – egal, ob Sie sich für Anwendungen aus der Telematik oder dem Remote Monitoring interessieren, ob Sie auf der Suche nach einer smarten Sensor-Lösung sind oder mit dem Gedanken einer Funkintegration spielen – wir haben schon viele Kundenprojekte erfolgreich umgesetzt.

Und sollte der von Ihnen gesuchte Einsatzbereich mit keinem der hier abgebildeten Cases übereinstimmen, scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen, denn getreu unserem Motto: “ we make your business wirless“ , werden wir auch Ihren Case realisieren.

Partner Statements

Das sagen unsere Kunden

Olympus-logoStatement Jakob Mücher, Innovation Manager R&D Innovation

OLYMPUS SURGICAL TECHNOLOGIES EUROPE

„Bei der Zusammenarbeit mit m2m Germany zur Entwicklung einer Bluetooth Streaming Lösung für OP-Säle war es für uns sehr wichtig, einen Partner an unsere Seite zu haben, der uns von der Idee bis hin zur Fertigung des Endproduktes mit entsprechender Zulassung und Zertifizierung, rundum betreut.
Besonders positiv ist die Tatsache, dass m2m Germany das entwickelte Produkt auch als Klein-Serie für uns gefertigt hat und uns nach Bedarf damit beliefert.
Unsere Kunden im Krankenhaus, also Chirurgen und OP-Personal, sind mit der herstellerunabhängigen Audio-Lösung von Olympus sehr zufrieden und erfreuen sich jeden Tag daran, dass sie über Bluetooth im OP Musik hören können.“

SWG GießenStatement Jens Schmidt, Kaufmännischer Vorstand der Stadtwerke Gießen AG

SWG Gießen

Warum hat sich die SWG für einen Zusammenarbeit mit der m2m Germany GmbH entschieden?

„Wir wollten einen Partner aus der Region beauftragen. Gute Beratung sowie Hersteller- und Plattformunabhängigkeit waren uns wichtig. Mit M2M Germany und den von uns eingesetzten Tools haben wir die Möglichkeit, selbst viel Wertschöpfung zu erbringen und sind so auch offen für die Zusammenarbeit mit anderen Stadtwerken oder anderen Unternehmen.“

Was haben Sie an der Zusammenarbeit mit m2m Germany besonders geschätzt ?

„Den sehr guten persönlichen Kontakt, sowie die Einsatzbereitschaft auf die Anforderungen schnell zu reagieren und Aufgaben qualitativ hochwertig zu erledigen.“

Wenn es etwas gäbe wofür Sie uns weiterempfehlen würden, was wäre das?

„Lösungsorientierte, flexible, persönliche Beratung von Technik über Software bis hin zu Schulungen.“

Bosch Rexroth LogoDr. Christian Grabe

Business Owner Project Digital Business Mobile Hydraulics, Bosch Rexroth

We are very happy that Owasys is our partner for the introduction of our Rexroth Connectivity Unit (RCU). We selected Owasys due to its impressive track record of 17+ years of Linux based Connectivity Unit development. we appreciate the flexible and highly customer-centric working style.

Visy LogoMarkus Fick

CEO, Visy GmbH

Wir arbeiten mit der M2M Germany schon seit mehreren Jahren im Rahmen unserer Cloud Plattform zusammen.

Dabei begeistert uns die Kompatibilität der verschiedenen Owasys Plattformen zueinander, was die Einbindung unserer Systeme erheblich erleichtert.

Darüber hinaus können wir uns stets auf die fachliche Expertise und Unterstützung durch M2M bei der Umsetzung unserer Ideen verlassen.