Für Telematik Award 2020 nominiert!

m2m Germany ist nominiert  für den Telematik Award 2020

Nominiert
In diesem Jahr feiert der Telematik Award unter erschwerten Bedingungen sein 10-jähriges Jubiläum. Geplant noch als leibhaftiges Event auf der IAA, musste alles aufgrund von Covid-19  auf links gedreht werden und sich ganz neu erfinden. Doch dem Renommee der Auszeichnung hat das keinen Abbruch getan – die Mediengruppe Telematik-Markt.de und der VDA haben gemeinsam mit dem niedersächsischen Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann den Award  auf “digitale” Füße gestellt. Eine Herausforderung für alle Beteiligten – Veranstalter wie Fachjury galt es doch auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl von innovativen Ideen aus der Telematik zu begutachten und zu bewerten. Insgesamt  wurden 190 Einreichungen registriert und von denen haben es nur 32 in die Gruppe der Nominierten geschafft.

Die erste Bestätigung, dass sich hinter der Einreichung eine Innovation für die Branche verbirgt. Für uns bedeutet es  in erster Linie eine Bestätigung dessen, was wir tun – wir entwickeln praxistaugliche und relevante Lösungen für unterschiedliche Branchen und in diesem Fall etwas, dass noch etwas weiter hinausgeht über  die üblichen Telematik-Branchenmitglieder.

Verraten wird hier und jetzt noch nichts, aber Daumen dürfen und sollen gedrückt werden – es wäre schon toll, wenn wir  zum vierten Mal eine dieser begehrten Trophäen in den Händen halten könnten.

Wie es mit  dem Telematik Award weitergeht und was noch alles auf der Agenda steht bis zur Preisverleihung erfahren Sie auch unter: Telematik-markt.de