Eine smarte IoT-Lösung

Transparenz über den kompletten Container- und Baugerätebestand – automatisiert und verlässlich

Durch funkbasierte, batteriebetriebene Auto-ID TAGs an Containern behalten Unternehmen aus dem Entsorgungs- und Baugewerbe den Überblick über ihren Bestand. Zu wissen welche Container oder Geräte auf dem eigenen Werksgelände und damit verfügbar sind – und welche Container und Geräte an welchem Ort seit wann und wie oft im Einsatz sind, schafft Transparenz im Bestand und unterstützt die Disposition.

Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich mit dem Thema Digitalisierung und der Frage, welche Vorteile sich durch innovative Internet-of-Things (IoT) Anwendungen generieren lassen. Gerade für Unternehmen aus dem Bau- und Entsorgungsgewerbe, mit einer großen Anzahl an (verschiedenen) Containern und Geräten, die teils mehrfach am Tag den Standort wechseln, ist es schwierig, den Überblick über den Bestand und die aktuellen Standorte zu behalten.

Conbee Prozssoptimierung

Verortung über Telematikeinheit oder Handheld

Die TAGs senden in einem definierten Intervall ihre weltweit einmalige ID per Bluetooth Low Energy (BLE). Diese können dann von geeigneten Gegenstellen empfangen werden. Diese Gegenstellen können entweder eine fest im Fahrzeug verbaute Telematikeinheit sein oder Handhelds. Die IDs der TAGs werden über BLE empfangen und die Information zusammen mit der GPS-Position der Gegenstelle per Mobilfunk (GSM) an das System des Unternehmens weitergeleitet. Wird ein Asset – Container oder Baugerät – an einer Lokation abgesetzt oder abgeladen, empfängt die Telematikeinheit oder das Handheld, nach dem Wegfahren des Fahrzeugs vom Absetzort, den TAG nicht mehr und berichtet voll automatisch an das System des Unternehmens, dass das Asset soeben „verloren“ wurde.

Technik füt smarte IoT-Lösung

Der batteriebetriebener conbee TAG B200R ist robust und ideal geeignet für den Einsatz in rauer, industrieller Umgebung. Eine hohe IP-Klasse IP69k garantiert, dass weder Staub noch Spritzwasser oder sogar Hochdruckreiniger die Funktionalität beeinträchtigen. Optional kann der TAG mit Temperatur- und Bewegungssensorik ausgestattet werden.

Transparenz und Prozesssicherheit im Bau- und Entsorgungsbereich können dabei durch infrastrukturarme und BLE-Basierte Funkinfrastruktur-Lösungen effizient erreicht werden. Das System arbeitet dabei im Hintergrund und minimiert unnötige, manuelle Prozesse. Die Lösung ist durch den verwendeten BLE-Standard auch weltweit nutzbar, flexibel skalierbar und zukunftssicher – eine smarte IoT-Lösung!


Erfahren Sie jetzt mehr über die smarte IoT-Lösung!