Webinar: „eUICC – Die neue Technologie für SIM-fähige Router?!“

embedded SIM Karte

Ist die eSIM die Lösung für M2M Datenkommunikation?

Der Einsatz von SIM-Karten ist mit dem Beginn des GSM-Zeitalters zur Routine geworden. Damals kaufte man ein Endgerät mit oder ohne SIM und startete damit, diese SIM in das Gerät zu installieren.
Seitdem hat sich viel geändert und diverse SIM-Karten Formate sind im Einsatz. Von Mini SIM über Micro und Nano SIM bis zur eSIM. Die Tarife wurden sowohl auf die Bedürfnisse von Consumern als auch auf die von M2M Anwendungen angepasst. Ein Wechsel des Mobilfunkbetreibers zählt heute zur Normalität – auch für M2M SIM Karten.

In unserem Webinar erklären wir die Hintergründe zur eUICC (eSIM), zeigen ihre Entwicklung auf, beleuchten die Unterschiede zwischen SIM und eSIM und bringen Ihnen die Vorteile der neuen Technologie für SIM-fähige Router näher.

Im Fokus werden die Benefits der neuen SIM-Variante stehen und anhand von Anwendungsszenarien zeigen wir, für welche Applikation sich die eSIM mit entsprechender Hardware eignet. Dabei gehen wir auf Anwendungen aus der Industrie, für den öffentlichen Verkehr sowie auf allgemeine Einsatzmöglichkeiten ein.

Das Webinar schließt ab mit einer Frage & Antwort Session.

Eine Ausführliche Agenda finden Sie auf unserer Workshop & Schulungen-Seite 

Entdecken Sie die Möglichkeiten der neuen Technologie für SIM-fähige Router und erfahren Sie in 45 Minuten welche Hardware für Ihre Anwendung die passende Lösung ist. Marius Nickolai, CEO der m2m Germany und Thorsten Spanka von NetModule , werden das Webinar halten und für Fragen und Antworten zur Verfügung stehen

Das Webinar: „eUICC (eSIM) – Die neue Technologie für SIM-fähige Router?!“, findet

Am  05. April von 14:00 bis 14:45 Uhr statt.

Die Teilnahme am Online-Webinar ist kostenfrei.
Melden Sie sich jetzt an!

Einfach Anmeldebutton anklicken und für die Teilnahme registrieren.