wireless congress

m2m Germany referiert auf wireless congress

DWireless congressas Magazin Elektronik, die Messe München und der Verband der Elektro- und Elektronikhersteller (ZVEI) veranstalten den Wireless Congress 2020: Systems & Applications vom 10. bis 12. November 2020 als virtuelle Konferenz – parallel zur Electronica Virtual.
Der Kongress gilt als einer der wichtigsten Treffpunkte für die drahtlose Community und bietet  eine etablierte Plattform für “wireless” Fachkräfte.
Im Rahmen der virtuellen Konferenz wird Ralf Schoula, CEO der m2m Germany GmbH, am 12.November, um 12:55 Uhr, über die “Building Blocks of IoT – Smart Sensors and Gateways Based on LoRa, LoRaWAN, NB-IoT, WiFi and BT5 “, referieren.

Die wireless Technologien werden nachhaltig die Welt von morgen beeinflussen. Neben der Einführung von 5G werden auch die ersten Campus-Netzwerke entscheidend dazu beitragen.

Der Wireless Congress 2020 wird nicht nur 5G- und Campus-Netzwerke untersuchen, sondern auch neue und neuartige Wireless-Technologien wie WiFi6 , TSN für Wireless-Netzwerke , ausfallsichere Netzwerke , informationszentrierte Netzwerke , Software Defined Networking (SDN) , LPWAN der nächsten Generation usw. Darüber hinaus werden der Einsatz von KI in Kommunikationsnetzen und die praktische Anwendung fortschrittlicher drahtloser Systeme in der Industrie angesprochen.

Registrieren Sie sich noch heute und nehmen Sie teil am wireless congress 2020