wM-Bus Wireless M-Bus zu LoRaWAN Repeater / Bridge / Adapter / Gateway

149,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: 005590
Der Wireless M-Bus Standard (EN 13757-4) wird in vielen drahtlosen Sensor- und Smart-Meter-Anwendungen verwendet. Beispielsweise bei OMS kompatiblen Wasserzählern, Wärmemengenzählern, Heizkostenverteilern, Stromzähler, Gaszählern und Temperatur- und Feuchtesensoren. Diese Zähler und Sensoren kommunizieren nach definierten Funkbetriebsarten auf Basis einer Standard-FSK-Modulation mit mehr oder weniger Reichweite mit der entsprechenden Empfangseinheit.
Die LoRa®-Modulation ist ein perfektes Mittel, um die Reichweite von drahtlosen Kommunikationssystemen zu erhöhen. Der Wireless M-Bus Range Extender vereint die beiden bestehenden Modulationstechniken und benötigten Kommunikationsprotokollstacks in einem einzigen Gerät.
Ein typischer Anwendungsfall für dieses Produkt ist die Weiterleitung von WM-Bus-Nachrichten einer konfigurierbaren Gruppe von Sensor-/Zählergeräten. Diese Bridge bietet eine flexible Möglichkeit, stündliche, tägliche, wöchentliche oder monatliche Empfangsfenster zum Abtasten von WM-Bus-Nachrichten und einen großen Datenspeicher zur temporären Pufferung zu definieren. Durch ein integriertes Segmentierungs- und Reassembly-Protokoll können auch große WM-Bus-Nachrichten mit maximaler Nutzlastgröße mit kleinen LoRaWAN®-Funkpaketen weitergeleitet werden.
Der „Wireless M-Bus Range Extender“ ist ein kompaktes und kostengünstiges Gerät, das Wireless M-Bus-Nachrichten von Verbrauchszählern sammelt und an ein LoRaWAN®-Netzwerk weiterleitet.
Dieses Produkt erweitert nicht nur die Reichweite, sondern ermöglicht die Filterung dieser Nachrichten nach Hersteller-ID (M-Feld) und Absenderadresse (A-Feld), um bestimmte Gruppen von Messgeräten auszuwählen. Der Range Extender ermöglicht eine flexible Konfiguration von Kalenderereignissen für Wireless M-Bus Empfangsintervalle und Statusmeldungen sowie eine Gerätefilterung nach Hersteller-ID und Geräte-ID (Whitelist). Die Konfiguration kann Over-The-Air über LoRa®-Nachrichten oder über eine kabelgebundene serielle Schnittstelle verwaltet werden.
Neben der Wireless M-Bus Funktionalität unterstützt die Firmware einen LoRaWAN® konformen Protokollstack sowie einen proprietären LoRa® Stack für drahtlose Point-to-Point und Point-to-Multipoint Kommunikation.
Zum Initialisieren und Ändern der Einstellungen ist ein Konfigurationskabel (Artikel #5993) erforderlich. Eine Konfiguration „over the Air“ via LoRaWAN ist ebenfalls möglich.
Produktkategorie: LoRa® Sensors
Funkstandard: LoRa
Hersteller: IMST
Sensoren: wM-Bus
Zulassung: CE/RED (Europa)

Funkstandard

  • LoRaWAN v1.0.4
  • wM-Bus (Telegramm-Formate A und B)

Gehäuse

  • ABS

Befestigung

  • Befestigungslöcher zur Aufputzmontage

Allgemein

  • Größe (LxBxH): 145 x 92 x 55 mm
  • Arbeitstemperaturbereich: -10 °C to +55 °C
  • 3,6V Li-SOCl2
    Primärbatterie 19 Ah
  • SIgnal-LED



 

Besonderheit

  • LoRaWAN®-zertifiziert
  • Flexible Konfiguration über Over the Air oder Serielle Schnittstelle
  • Kalenderfunktion für zeitabhängige Einstellungen
  • Batterie - Level Informationen
  • RSSI Werte für wM-Bus Pakete
  • kostenfreies Konfigurationstools WS-Configurator
  • integrierte Antenne
  • externe Antenne (auf Anfrage)
  • 8 Mbit Flashspeicher

Zulassung

  • CE/RED (Europa)
  • RoHS
Zubehör (optional)
  • Konfigurationskabel