Veröffentlicht ·Alles anzeigen· 3 Min. Lesezeit

Neue LoRaWAN Gateways von Milesight

UG65 und UG67 LoRaWAN gateways von Milesight

Die „Alleskönner“ Gateways. Die neuen LoRaWAN® Gateways der UG65 und UG67 von Milesight lassen kaum noch Wünsche offen – sie sind die Multitalente unter den Gateways. Sie vernetzen ganze Gebäude vom Keller bis ins Obergeschoss, geschlossene Areale – wie z.B. ein Firmengelände oder sogar kleine Ortschaften.

Mit einem Gateway wird ein reichweitenstarkes, firmeneigenes LoRaWAN® Funknetzwerk errichtet, über das Sensordaten empfangen werden können.
LoRaWAN® Gateways können ihrer Ausführung entsprechen im Indoor oder Outdoor Bereich eingesetzt werden. Ein Gateway ist die Basisstation für bis zu 2000 batteriebetriebene Funksensoren/ LoRa-Nodes. Die genaue Anzahl hängt von der Häufigkeit der Up- und Downlinks der Endgeräte ab.
Milesight offeriert mit dem UG65 und dem UG67 LoRaWAN® Gateways der nächsten Generation, die je nach Anwendungsfall sehr flexibel angepasst werden können.

Das UG65 Gateway

UG65 ist ein robustes 8-Kanal-LoRaWAN®-Gateway für den Innenbereich und eignet sich zur Wand- oder Mastmontage ebenso wie als Desktop-Gerät. Die staub- und wasserdichten Eigenschaften machen das LoRaWAN®-Gateway UG65 auch in industriellen Umgebungen vielseitig einsetzbar. Dank der verbauten Komponenten wie dem 512 MB DDR4 RAM und dem NXP 64-Bit Quad-Core Prozessor bietet das UG65 eine hervorragende Leistung und ermöglicht eine schnelle Datenverarbeitung. Basierend auf dem Semtech SX1302 mit Support von SF5 &SF6 kann die neue Generation von LoRa-Chips ein erhöhtes Datenverkehrsaufkommen bei weniger Stromverbrauch bewältigen. Dabei kann das UG65 LoRaWAN®-Gateway Daten von 8 Endgeräten gleichzeitig empfangen und bis zu 2000 Endgeräte unterstützen.  Das LoRaWAN®-Protokoll verfügt über eine integrierte Kollisionsvermeidung. Diese greift, wenn zwei oder mehr Geräte gleichzeitig versuchen, ihre Daten zu senden. Die Reichweite beträgt bei Sichtweite bis zu 10 km und etwa 2 km in urbaner Umgebung.

Besonders sind die Backhaul-Konnektivitäten, des UG65. Es bleibt über Ethernet, Mobilfunk und Wi-Fi verbunden, um rund um die Uhr verschlüsselte Daten zu liefern. Die hohe Kompatibilität des Gateways mit anderen Komponenten und Systemen zeichnen das UG65 aus. Es verfügt über einen eingebetteten Netzwerkserver. Ist kompatibel mit LoRa Basics™ Station und AWS IoT-Core für LoRaWAN®. Was nichts anderes bedeutet, als dass das Gateway MQTT, HTTPS und weitere Protokolle unterstützt. Ebenso ist es kompatibel mit allen gängigen Mainstream-Network-Servern.

 

Für anspruchsvolle Outdoor Applikationen – das UG67 Gateway

Auch das UG67 ist ein robustes 8-Kanal-LoRaWAN®-Gateway – allerdings für den Außenbereich. Ausgestattet mit einem IP67-Gehäuse und PoE-PD (Powered Device), eignet sich das UG67 Outdoor LoRaWAN®-Gateway hervorragend für den Einsatz in rauen Außenumgebungen. Mit dem SX1302 LoRa-Chip und der leistungsstarken Quad-Core CPU, unterstützt das UG67 die Verbindung mit mehr als 2000 Knoten. Es erreicht eine Reichweite von bis zu 10 km. Der eingebettete Hochkapazitätskondensator ermöglicht es dem UG67, bei einem Stromausfall noch 1 Minute lang zu arbeiten und einen Alarm zu senden.

Durch die Unterstützung von BACnet/IP können Echtzeitdaten nahtlos in Gebäudemanagementsystem (BMS) integriert werden. LoRaWAN® dient als Datenkanal zu den Steuerungsanwendungen, wobei keine Änderungen am BACnet-Protokoll, Netzwerk oder BACnet-fähigen Geräten und Managementsystemen erforderlich sind.

Das UG67 unterstützt ebenso wie das UG65 mehrere Backhaul-Konnektivitäten mit Ethernet, Wi-Fi und Mobilfunk, um rund um die Uhr verschlüsselte Daten zu liefern. Die bereits integrierten LoRa-, Mobilfunk-, Wi-Fi und GPS-Antennen, können optional mit 2 weiteren, externen LoRa-Antennen ergänzt werden, um die Signalabdeckung noch zu verbessern. Und mit dem eingebauten Netzwerkserver unterstützt der UG67 auch Semtechs neuesten Packet-Forwarder. Das Gateway ist mit mehreren Netzwerkserver-Plattformen wie AWS, TTN, ChirpStack, Loriot, Senet, Actility und Everynet kompatibel, was eine breite Palette von Optionen für die Datenverarbeitung bietet.

Beide Gateways zeichnet ihre hohe Leistungsfähigkeit und ihre extreme Kompatibilität mit anderen Komponenten und Systemen aus.
Sie sind breitgefächert einsetzbar – vom Building-Managementsystem bis hin zu Smart Farming Applikationen.

Mehr Produktinformationen

  • 450-MHz-Funknetz für krisenfeste Kommunikation

    Im Zuge der Energiewende werden die Herausforderungen für Energie- und Wasserversorger immer vielfältiger wie z. B. eine dezentrale und unregelmäßige Stromeinspeisung aus erneuerbaren Energien,…

  • Toplist Telematik 2024

    2024 TOPLIST Telematik

    Wir haben erneut das Signet TOPLIST-Anbieter Telematik erhalten! Die jährliche Prüfung der Fachjury des Telematik-Marktes haben wir mit Bravour bestanden.

  • webinar MClimate

    Partnerwebinar: Effektiver Einsatz von LoRaWAN-Technologie in Smart Buildings

    Warum sind LoRaWAN-Sensoren die optimale Lösungen für Smart Buildings? Im Hinblick auf den Klimawandel und die Energiewende sind Lösungen für intelligente Gebäude sehr gefragt.