Conbee hybrid TAG ist bestes Produkt der LogiMAT2017

Hybrid TAG mit LoRa und BLE ist bestes Produkt der LogiMAT 2017

Bestes Produkt LogiMAT 2017

Das neu gegründete Start-Up conbee gewinnt mit LoRa®/BLE Hybrid-TAG begehrte Auszeichnung in der Kategorie: „Identifikation, Verpackung- und Verladetechnik, Ladesicherung“.

Zum 14. Mal wurden auf der Intralogistik Fachmesse LogiMAT, von einer unabhängigen Fachjury, innovative Produkte ausgezeichnet. Prämierte Produkte tragen wesentlich zur Rationalisierung, Kostenersparnis und Steigerung der Produktivität in der innerbetrieblichen Logistik bei. Die Auszeichnung hat sich mittlerweile als bedeutender Preis in der Intralogistik-Branche etabliert. Namhafte Vertreter der Fachjury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien tragen zu dem Renommee der Auszeichnung bei. Der conbee Hybrid-TAG hat die Kategorie “Identifikation, Verpackungs- und Verladetechnik, Ladungssicherung“ für sich entschieden und ist stolz auf sein innovatives Siegerprodukt. Der Preis wurde feierlich überreicht durch Prof. Dr. Willibald A. Günther (ganz li.im Bild) und dem Messeleiter der LogiMAT2017, Herrn Peter Kazander (ganz re.i.Bild)

Ein TAG – unendliche Möglichkeiten

Preisübergabe an Michael Nickolai und Matthias Welzbacher
(© J. Bilsky)

Der TAG basiert auf LoRa® und BT-4.1-Spezifikation mit Reichweiten von 1m bis zu 25km, ansonsten verfügt er über Authentifizierungs-Funktionen und ist fälschungssicher. Darüber hinaus kann er mit diversen Sensoren wie z.B. 3D-Beschleunigungs- und Temperatur-, Lichtsensor, sowie Magnetometer ausgestattet werden. Der TAG meldet selbstständig in definierbaren Intervallen oder Ereignis gesteuert seine Identifikationsnummer, Temperatur-, Bewegungs-, Licht und Beschleunigungsdaten, zusätzlich werden auch Batteriestatus und Position übertragen. Der Hybrid-TAG verfügt über GNSS Positionsdaten die via Smartphone/Tablet oder Gateway-Anbindung ausgelesen werden können. Besonders wichtig dabei ist, dass der TAG ohne SIM Karte agiert und ansonsten kompatibel mit unterschiedlichster Anwendungs– und Cloud-Software ist. Der TAG eignet sich für private/öffentliche LoRa®WAN-Netzwerke. Big-Data Zugriffe über LoRa ®WAN-Netzanbieter und Cloud-Anbieter sind möglich.

Bei Auslieferung ist der TAG im sogenannten „hibernate“-Modus und wird berührungslos via Magnetfeld aktiviert. Jeder TAG ist nach entsprechender Authentifizierung Remote konfigurier- und wieder verwendbar. Der conbee TAG ist schnell integriert und einsatzbereit. Er bietet ideale Voraussetzungen für Behältermanagement, Pallettenverfolgung, Lageroptimierung, Telematik-Anwendungen, Asset-Szenarien, Ortung, Diebstahlschutz, Facility-Management, Indoor & Outdoor Ortung und vielem mehr.

Die m2m Germany ist Technologie- und Kompetenzpartner der conbee GmbH.  Für weiterführende Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.