eUICC (eSIM) – Die neue Technologie für SIM-fähige Router

Was ist eUICC (eSIM)?

eUICCs werden oft auch als eSIMs bezeichnet. eSIM bezieht sich auf einen lötbaren SIM-Chip. Die eUICC hingegen ist unabhängig vom SIM-Kartenformat, es gibt sie sowohl für Chip-SIMs als auch für Plastik-SIM-Karten. So können auch ältere Produkte nachträglich mit eUICC ausgestattet werden. Dadurch wird eine der größten Herausforderungen bei der Installation und dem Service von Mobilfunkroutern eliminiert.

SIM-Karten, die vor oder während dem Betrieb installiert werden müssen, sind für viele Geräte nicht mehr praktikabel. Eine SIM, die man neu programmieren kann, ist die Lösung.

Die vorerst letzte Inkarnation ist die eSIM oder auch Chip-SIM. Es handelt sich dabei um einen lötbaren SIM-Chip und auch dort gibt es mittlerweile kleinere Formate wie z.B. XS-Quad. Aufgrund dieser Nomenklatur gibt es oft Verwechslungen mit der eUICC, also der SIM-Karte, auf die man verschiedene Profile, sogenannte Subskriptionen, herunterladen kann.

Welche Vorteile haben Sie mit der neuen Technologie?

Die SIM-Karte kann over-the-air mit einem neuen Provider-Profil versehen werden. Die SIM-Karte muss also beim Wechsel des Betreibers nicht mehr ausgetauscht werden – so minimieren sich Fehlerquellen und verkürzen sich Wartungs- und damit auch die Ausfallzeiten von Maschinen und Fahrzeugen.

Ein weiterer Vorteil der eUICC ist, dass der Mobilfunkbetreiber, ob bei der Consumer eSIM oder der M2M-eSIM, gewechselt werden kann, und zwar ohne, dass die physikalische SIM-Karte gewechselt werden muss.

Der Mehrwert dieser Lösung liegt darin, dass der Endkunde wie bisher die Hardware und Software erhält und darüber hinaus seinen Mobilfunkbetreiber frei wählen kann.

Industrie und allgemeine Anwendungen NB800, NB1800

Die NB800 ist ein Router mit einem eingelöteten Mobilfunkmodem, während die NB1800 mit einem modularen Modem aufgebaut ist und mit bis zu zwei Modem und zwei SIM-Karten bestückt werden kann. Auch hier haben wir jeweils eine Empfehlung für Sie von NetModule aus unserem Shop.

Öffentlicher Verkehr NB2800, NB3800

Für den öffentlichen Verkehr bieten wir die Modellserie NB2800 für Strassenfahrzeuge und NB3800 für Schienenfahrzeuge an. Beide Router können mit bis zu 4 SIM-Karten und bis zu 4 Mobil-Funk-Modulen ausgestattet werden. Wir haben zwei Produktbeispiele von NetModule für Sie raus gesucht.

NB800 eSIM Router
NB1800 eSIM Router
NB2800 eSIM Router
NB3800 eSIM Router

Wenn Sie noch fragen haben, zögern sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

SIM eSIM Router m2mGermany Digitalisierung IoT Internet of Things NetModule eUICC Technologie Industrie Router Mobilfunkanbieter