Helium Netzwerk bereichert LNS Portfolio

Helium erweitert unser LoRa Angebot

Helium Network

Noch mehr Auswahl bei  LoRaWAN Netzwerk-Betreibern

Hunderte von Unternehmen und Tausende von Entwicklern bauen bereits „The People’s Network“ auf, das weltweit größte und am schnellsten wachsende LoRaWAN-Netzwerk das initiiert wurde durch das 2013 gegründete Unternehmen Helium.
Das Helium Network ist ein globales, verteiltes Netzwerk, das Hotspots nutzt, um eine öffentliche, weitreichende Funkabdeckung für IoT-Geräte zu schaffen. Mit diesem weltweit ersten Peer-to-Peer-Wireless-Network verfolgt  das Unternehmen das Ziel, einen leicht zugänglichen Einstiegspunkt für die breite Masse zu schaffen, um „The People’s Network“ für eine umfassende IoT-Abdeckung aufzubauen.

Mit jedem neu gewonnen Kooperationspartner, jeder Company, die sich beim „The Peoples Network“ einklinkt oder deren Produkte Helium kompatibel sind, wächst das Netzwerk .

An das Helium Network angepasste Produkte von Milesight und Actility

Wir freuen uns darüber, dass zwei unsere Partner: Milesight und Actility ebenfalls in enger Kooperation zu Helium stehen. Somit sind auch wir von der m2m Germany in der Lage, den weltweiten Ausbau des „The Peoples Network“ mit voranzutreiben.

Milesight – einer unsere LoRa Hardware Partner hat durch die Zusammenarbeit mit Helium die Kompatibilität der Milesight Hotspots – UG65/ UG67  (in einer Gateway Helium Version) abgeschlossen. Jeder, der ein solches Gateway einsetzt, kann damit ein drahtloses Netzwerk mit Dezentralisierung-Funktion besitzen und betreiben.

Mit der Open-Source-Blockchain-Technologie von Helium werden Unternehmen dazu angeregt, Milesight-Hotspots einzusetzen, die eine dezentrale Netzwerkabdeckung für Hunderte von Quadratkilometern bieten, was zu einem offenen drahtlosen IoT-Netzwerk führt, welches in der Lage ist, zig IoT-Sensoren und -Geräte überall auf der Welt auf kosteneffiziente Weise zu verbinden.

Helium gateway ug65 von Milesight

Das UG65 ist  ein robuster 8-Kanal Indoor LoRaWAN® Hotspot, der kompatibel mit dem Helium Netzwerk  ist. Dank der eingesetzten Hochleistungs-Komponenten (Quad-Core-CPU / SX1302 LoRa-Chip) bietet das UG65 Gateway eine effiziente und zuverlässige Verbindung mit einer maximalen Sichtverbindungsreichweite von 15 km. In städtischer Umgebung kann eine Reichweite von bis zu 2 km abgedeckt werden und somit Konnektivität  für mehr als 2000 Knotenpunkte/Sensoren ermöglichen.

UG67 Gateway von Milesight

Bei dem UG67 Gateway in der Helium Version, handelt es sich um einen LoRaWAN® Hotspot, der für den Outdoor Bereich ausgerüstet ist.
Die Features des UG67 sind identisch mit denen des UG65 – effiziente und zuverlässige Verbindung, Reichweiten von 2 km bis 15 km je nach Sichtlinie, nur wie gesagt, für den Außenbereich. Dafür steht neben der normalen PoE Stromversorgung auch eine optionale Solar-Versorgung zur Verfügung.

LoRaWAN Roaming – Connectivity neu denken

Auch unser Partner Actility – anerkannter Marktführer für IoT Konnektivitätslösungen und LPWA-Technologie, kooperiert mit Helium Network.

Actilitys ThingsPark Exchange bleibt de facto der erste Standard LoRaWAN IoT Peering Hub der Branche. Durch die Integration mit ThingPark Exchange wird Actility in der Lage sein, die Abdeckung des Helium-Netzwerks sofort auf 25 bereits angeschlossene Netzwerke weltweit zu erweitern.

„Das Wachstum des Helium-Netzwerks ist explosionsartig. Durch die Schaffung einer Roaming-Integration mit dem Helium-Netzwerk sind wir nun in der Lage, jedem LoRaWAN-Netz, ob öffentlich oder privat, den Zugang zu dieser Abdeckung zu ermöglichen, sodass sie Anwendungen in mehr Märkten schneller und mit geringeren Kosten und weniger Aufwand bereitstellen können“, sagt Alper Yegin, VP of Advanced Technology Development bei Actility.
Auch die LoRaWAN Tracker von Abeeway – einem Tochterunternehmen von Actility sind Helium kompatibel.

So verfolgt die Bouygues Construction Group über 20.000 Geräte in Echtzeit mit Helium-kompatiblen Abeeway-Sensoren von Actility, die auch die Volvo Group zur Optimierung ihres Yard-Managements in ihren französischen und US-amerikanischen LKW-Werken nutzt. In Saudi-Arabien setzt die Red Sea Development Company mehr als 39.000 Helium-kompatible LoRaWAN-Tracker für Bauarbeiter und Fahrzeuge ein, um die Sicherheit der Mitarbeiter durch ortsbezogene Informationen zu erhöhen.

Industrial Tracker

Der Abeeway Industrial Tracker ist ein äußerst vielseitiger Multimode-Tracker mit einer langen Batterielaufzeit und eingebetteten Sensoren. Die Kombination von GPS, Low-Power-GPS, Wi-Fi-Sniffer, BLE und LoRaWAN TDoA-Geolokalisierungstechnologien, machen genaue Geolokalisierung im Freien und in Gebäuden möglich. Der Tracker ist für den Einsatz in rauen Umgebungen gemacht und ermöglicht eine nahtlose Nachverfolgung von Assets  in jedem industriellen Umfeld.

ATEX Tracker

Beim Micro Tracker-Smart Badge handelt es sich um einen ATEX zertifizierter Multi-Mode-Tracker mit eingebetteten Sensoren und GPS, Low-Power-GPS , Wi-Fi-Sniffer, BLE und LoRaWAN TDoA-Geolokalisierung Technologien für die präzise Geolokalisierung im Freien und in Gebäuden. Durch geringe Größe und lange Batterielebensdauer ist es das ideale Produkt für zahlreiche Tracking Anwendungen. Ideal für Verfolgung,  Zonenbenachrichtigung und Überwachung  – für mehr Sicherheit und Arbeitsschutz. Mit SOS und Buzzer Funktion.

Wenn Sie bereits ein konkretes Vorhaben planen oder einfach nur an den neuen Möglichkeiten die das Helium Network bietet interessiert sind, dann sind wir gerne für Sie da und beraten Sie.
Werden auch Sie und Ihr Unternehmen ein Teil des The Peoples Network.