Podiumsdiskussion: “ Wie das LPWAN die Digitalisierung vorantreibt“

LPWAN und Digitalisierung

Das Thema LPWAN und Digitalisierung ist aktueller denn je. Industrie, Energieversorger und Wirtschaft stehen vor großen Herausforderungen und suchen passende Antworten und Lösungen.
Das Feld für IoT-Applikationen ist unendlich breit gefasst – doch was bleibt am Ende? Wie sieht es aktuell aus und wohin kann die Reise führen?

Im Rahmen der embedded world 2022 haben die WEKA Fachmedien dazu  eine interessante Podiumsdiskussion veranstaltet und  Experten der Branche eingeladen.  Neben der m2m Germany haben sich auch IMST, Weptech, Mioty Alliance und Stackforce an der Diskussion beteiligt und einen kritischen Blick auf die aktuelle Entwicklung gegeben.

Der Fragenkatalog reichte von der bisherigen IoT-Markt Entwicklung bis hin zum Einsatz der entsprechenden Technologie für diverse Anwendungsfälle. Ebenso zeigten die Diskutanten verschiedene Problematiken auf – sei es die Uneinigkeit über technologische Standards – LoRa, SigFox, Mioty oder NB-IoT und die oft komplexen Zusammenhänge, die nicht immer mit den Kundenerwartungen korrespondieren.

Auch Fragen, für welche Märkte sich LPWAN grundsätzlich anbietet, mit welchen Einstiegskosten ggf. zu rechnen sei, sowie möglichen Geschäftsmodellen, die sich durch den Einsatz von LPWAN Technologien ergeben, wurden diskutiert.

Die WEKA-Fachmedien haben die Diskussionsrunde auf der embedded world 2022 aufgezeichnet und wir freuen uns Ihnen den Mitschnitt auf unserem Channel zur Verfügung stellen zu können.

Sie haben Fragen zum Thema LPWAN & Digitalisierung? Würden gern wissen, ob auch Ihre Anwendung für LPWAN geeignet ist? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir beraten Sie gern.

lpwan  digitalisierung funknetzwerke zunkunft vorantreiben lorawan gateways lor standard industrie iot internetofthings gebäudeautomation industrie austomation smart city samrt farming smart building energie versorgung full service provider low power wide area alliance m2m germany